Pilgern

Pilgern hat zwei wichtige Aspekte: das Gehen und die Richtung. Ich mache mich auf aus meiner gewohnten Umgebung, gehe in die Fremde und auf ein klar definiertes Ziel zu.

Das äußere Ziel habe ich immer mit vielen Menschen gemeinsam, die vor mir oder gleichzeitig auf dieses Ziel zu pilgern. Santiago de Compostela ist so ein Ziel, das inzwischen jedes Jahr zwei- bis dreihunderttausend Menschen auf den den Weg bringt.

Das innere Ziel – und auch der innere Weg – ist sehr individuell und kann nur vom einzelnen selbst definiert werden. Am Ende findet der Pilger immer zu sich selbst, zur Gemeinschaft und zu etwas, das er größer als sich selbst erlebt.

Pilgertage und kürzere Themenspaziergänge sind Angebote, mit denen Du Impulse für ein vorab bestimmtes Thema erhältst, um den inneren Weg mit dem äußeren, tatsächlich begangenen Weg in Einklang zu bringen. Die Themen sind dabei immer sehr universell. Sie beschreiben Lebensthemen, mit denen jeder sich im Laufe seines Lebenswegs auseinandersetzt.

Neues Angebot ab 30.03.2020: Die Krise meistern – 21 Tage pilgern nach innen
Eine Mitmach-Initiative für PilgerInnen, YogInis und alle, die aufgrund der Corona-Krise aktuell zu Hause bleiben müssen auf meinem Pilgerblog Vagabunterleben.net.

_____________________________________________________________________

Pilgerwege – Meditative Themenspaziergänge am Mittwoch

Die Themenspaziergänge sind kürzere Zeiten der inneren Einkehr in Bewegung zu einem vorab festgelegten Thema. Es gibt kurze Impulse und Anleitungen zu achtsamer Bewegung und kürzeren Meditationen.

Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden
Treffpunkt: Hohemark (Oberursel) vor der Kletterwand, jeweils mittwochs um 17:30 Uhr

Termine und Themen:
20.05.2020: Ich vertraue der Kraft der Veränderung
17.06.2020: Lebensfreude – mit allen Sinnen genießen
08.07.2020: Ich nehme mir meinen Raum
22.07.2020: Meine Kraftquellen im Leben
19.08.2020: Die Leitsterne auf meinem Weg
23.09.2020: Ankunft in der eigenen Mitte

Kosten: 5 € pro Person
Anmeldung erforderlich an katja.hanel@yenergy-works.de / Kontakt-Formular

______________________________________________________________________________

Pilgertag auf dem Lutherweg

Wir pilgern 15 Kilometer auf dem Lutherweg von Okarben nach Bad Vilbel. Dafür sind wir etwa 5 Stunden unterwegs.
Bitte achte auf geeignetes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Bekleidung und packe ausreichend Proviant und Wasser ein, da es unterwegs eine Rast unter freiem Himmel geben wird. Bei Regen finden wir einen überdachten Platz.
Die An- und Abfahrt  kann individuell organisiert werden. Treffpunkt und Ziel liegen an der S-Bahn-Strecke Frankfurt/Friedberg (S6).

Termine und Themen:

28.03.2020: Mit Leichtigkeit unterwegs – aufgrund der Corona-Krise abgesagt!
In der Fastenzeit machen wir uns auf, um die Schwere des Winters abzustreifen und die Leichtigkeit wiederzufinden. Vor uns liegt die Weite des Weges. Wir machen uns frei von der Enge und Starrheit des Winters. Ein neuer Aufbruch in die vielen Möglichkeiten, die sich uns bieten.

Wir gehen ca. 15 km auf dem Lutherweg von Okarben nach Friedberg. Unterwegs gibt es Impulse und Denkanstöße zum Thema, wir tauschen uns aus und schweigen.

Wir werden etwa 5 Stunden unterwegs sein. Bitte geeingete Kleidung und Schuhwerk tragen und ausreichend Wasser und Proviant einpakcen, da wir unterwegs unter freiem Himmel picknicken.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am S-Bahnhof Okarben (Strecke Frankfurt-Friedberg). Rückfahrt vom S-Bahnhof Bad Vilbel Süd.

Kosten: 15 € pro Person.

Verbindliche Anmeldung erforderlich an katja.hanel@yenery-works.de / Kontakt-Formular

24.10.2020: Der Weg entsteht unter den Füßen

Wir machen uns auf den Weg, um zu uns zu kommen. Dabei geben unser Atem, Herzschlag und unser Schritt den Rhythmus vor. Im Gehen lassen wir die Herausforderungen des Alltags hinter uns und finden in der Stille und Einfachheit zu neuer Kraft.

Wir gehen ca. 12 km auf dem Lutherweg von Rockenberg nach Münzenberg und zurück. Unterwegs gibt es Impulse und Denkanstöße zum Thema, wir tauschen uns aus und schweigen und öffnen uns für die Geschenke des Weges.

Wir werden etwa 5 Stunden unterwegs sein. Bitte geeignete Kleidung und Schuhe tragen und ausreichend Wasser und Proviant einpacken, da wir unterwegs unter freiem Himmel picknicken.

Treffpunkt ist um 10 Uhr gegenüber vom Rathaus Rockenberg, Obergasse 12 (erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bahnhof Butzbach mit Bus FB-53). Gerne können Mitfahrgelegenheiten organisiert werden.

Kosten: 15 € pro Person
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich an katja.hanel@yenergy-works.de / Kontakt-Formular